obiter dictum Heft Nr. 12008

Der Taufstein im Kloster Neuendorf

„Der Taufstein der Kirche gehört zu den plumpsten Formen die uns begegnet sind.“ (Brinkmann, Adolf / Parisius, Adolf (1889), Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Gardelegen, Halle (Saale), S. 116)